Neuer Look – gleicher Inhalt

Der Milchsäurebakterien-Klassiker SymbioLact® mit neuem Design

Die SymbioPharm GmbH hat ihrem Klassiker, der SymbioLact®-Produktreihe – mit verschiedenen hochaktiven Milchsäurebakterien – ein neues Kleid verpasst.
SymbioLact® Protect macht den Anfang; nach und nach werden die anderen Produkte mit Milchsäurebakterien ebenfalls im neuen, modernen Design – lila und mit farbigen Punkten – erscheinen.
SymbioLact® Protect gibt es jetzt nicht nur mit 14, sondern auch mit 28 Sticks.

Die Nahrungsergänzungsmittel mit Milchsäurebakterien aus der SymbioLact®-Reihe kommen in einem frischen Design daher – fast vollständig in lila. Farbige Punkte helfen bei der Unterscheidung der einzelnen Produkte; beispielsweise orange für SymbioLact® Protect.

SymbioLact® Protect – jetzt 2 Packungsgrößen

SymbioLact® Protect dient dem Schutz der Darmschleimhaut*. Bisher gab es nur eine Packungsgröße mit 14 Sticks – passend für die Begleitung einer Antibiotika-Gabe. Ab sofort ist auch eine Packung mit 28 Sticks verfügbar, um nach einer Antibiose die Darmflora längerfristig aufzubauen.

SymbioLact® Protect enthält die beiden Bakterienstämme Lactobacillus acidophilus (LA-5®) und Bifidobacterium lactis (BB-12®) sowie 30 Mikrogramm (µg) Biotin* für den Erhalt einer normalen Darmschleimhaut.

SymbioLact® Protect ist frei von Gluten, Laktose, Fruktose und Milcheiweiß. Das Produkt ist natürlich vegetarisch und enthält weder Aroma- noch Konservierungsstoffe.

Biotin gehört in die Gruppe der B-Vitamine

Biotin für die Schleimhaut und Milchsäurebakterien

Biotin ist ein wasserlösliches Vitamin, das für den Stoffwechsel der Körperzellen eine wichtige Rolle spielt und zur Erhaltung normaler Schleimhäute beiträgt. Die Darmschleimhaut ist als größte Schleimhaut mit einer Oberfläche von 400 bis 600 m2 auf eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen angewiesen. Besonders während der Einnahme verschiedener Medikamente wie zum Beispiel Antibiotika kann sich ein erhöhter Biotin-Bedarf ergeben.

Die beiden Milchsäurebakterien-Stämme LA-5® und BB-12® gehören zu den bestuntersuchten Bakterienstämmen weltweit. Sie bilden kein Histamin und sie können die Darmgesundheit unterstützen, wie zahlreiche Studien gezeigt haben. Je Stick beträgt die Gesamtaktivität der Milchsäure bildenden Bakterien mindestens 10 Milliarden (≥ 1 x 1010) KBE (= koloniebildende Einheiten).


* Biotin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.

Einfache Einnahme

1–2 x täglich den Inhalt eines Sticks in ein Glas geben, Wasser ohne Kohlensäure zufügen, umrühren und zu der Hauptmahlzeit trinken.

Angelika Hecht
Angelika.Hech(at)symbio.de

Telefon: +49 (0)2772 981 - 350
Fax: +49 (0)2772 981 - 4350

SymbioPharm GmbH
Auf den Lüppen 10
35745 Herborn

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Pressemitteilung herunterzuladen:

Pressemitteilung als PDF

Bild herunterladen

Volltextsuche innerhalb der Webseite: