Unterstützung von Abwehr und Immunsystem

Starker Darm bedeutet starkes Immunsystem

Fördern Sie ein langes Tierleben

Bei Hund und Katze

Immunsystem probiotisch stärken und unterstützen

Der Darm und das Immunsystem Ihres Vierbeiners stehen in enger Verbindung zueinander. Man sagt auch: Eine starke Abwehr beginnt im Darm. Denn wenn der Darm geschwächt ist, verliert auch das Immunsystem an Abwehrkraft. Das liegt daran, dass sich mehr als 70 Prozent der Immunzellen in der Darmschleimhaut finden lassen.

Der Darm mit seinen Bakterien ist grundlegend für die Gesundheit

Die Darmflora produziert den Großteil der wichtigen Antikörper, die den Organismus vor schädlichen Einflüssen schützen und ihm bei Infektionen helfen. Darmbakterien sind also wichtiger Bestandteil des Immunsystems.

Darüber hinaus versorgen Darmbakterien den Organismus mit allen wichtigen Nährstoffen, da sie die Nahrung aufspalten und somit erst für den Körper verwertbar machen. Diese vielfältigen Aufgaben kann aber nur eine gut besiedelte Darmflora erfüllen.

Das Ökosystem Darmflora kann durch Stress oder durch die Gabe von Antibiotika, sowie nach Wurmkuren geschwächt werden. Das wiederum macht den Organismus anfälliger für schädliche Keime und andere Einflüsse von außen. Dies kann leider die unterschiedlichsten Krankheiten nach sich ziehen.

Die Darmflora bei Hund und Katze stärken

Um die Darmflora in Balance zu halten oder sie wieder aufzubauen empfiehlt sich hier die Gabe von probiotischen Milchsäurebakterien, wie sie auch in SymbioPet® und SymbioPet®dog vorkommen. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht mit SymbioPet® die Darmflora von Hund und Katze zu unterstützen. Das Pulver lässt sich sehr gut unter das tägliche Nassfutter oder Trinkwasser mischen und hilft Ihrem Tier dabei, wieder „gute“ Bakterien im Darm anzusiedeln und somit sein Immunsystem zu stärken.

Immunsystem fördern

SymbioPet®Dog

Speziell für Hunde

Mehr lesen