Pressemitteilung 01.03.2021

Frühjahrskur: Lockdown-Speck abtrainieren, Darm entgiften und gesund ernähren

Der Weg zum Bus und zum Büro ist genauso weggefallen wie die Trainingsstunde oder der Gang ins Fitnessstudio. Dafür lockt der nahe Kühlschrank. Immer mehr Menschen in Deutschland bringen aufgrund des Corona-Lockdowns und Arbeiten im Homeoffice mehr Pfunde auf die Waage. Jetzt heißt es gegensteuern.

Langsam werden die Tage wieder länger und der Drang nach draußen und zur Bewegung nimmt zu. Das ist gut so - denn wer sich mehr bewegt, lebt gesünder. Durch die Alltagseinschränkungen sind viele Sportgelegenheiten weggefallen, aber in der Regel dürfen wir uns draußen frei bewegen - unter Beachtung der Abstandsregeln. Nur Menschen in Quarantäne sollten zu Hause bleiben.

Für die Bewegung gilt: Sie sollte uns fordern, nur dann verbrennen wir Kalorien. Also beim Spazierengehen die Runde vergrößern und den Schritt beschleunigen; wer kann, sollte auch mal kleine Sprints einbauen. Fahrradfahren ist ebenfalls eine gute Gelegenheiten, um sich ausreichend zu bewegen. Daheim können wir Gymnastik, Yoga und Kraftübungen absolvieren - vielleicht mithilfe von Online-Kursangeboten. Oder wir nutzen den anstehenden Frühjahrsputz als Fitnessprogramm.

Entgiftungskur für den Darm

Mit unserer täglichen Nahrung nehmen wir Schwermetalle auf, manche Darmbakterien produzieren Gifte und innere oder äußere Faktoren sorgen für eine erhöhte Histamin-Belastung. Alle Substanzen belasten die Leber, die als zentrales Entgiftungsorgan arbeitet. Da ist es sinnvoll, mit Heilerden wie in Symbio® detox den Darm zu entgiften und auf diese Weise die Leber zu entlasten.

Smektit ist ein natürliches Mineral, das an seiner negativ geladenen Oberfläche positiv geladene Metallionen wie Blei oder Quecksilber physikalisch binden kann. Zusätzlich wirkt es antientzündlich1. Das Medizinprodukt Symbio® detox kombiniert pulverisiertes Diosmektit mit Extrakten aus Myrrhe und Weihrauch - pflanzliche Substanzen, sie sich schon lange in der naturheilkundlichen Medizin bewährt haben: Myrrhe wirkt desinfizierend, Weihrauch antimikrobiell und entzündungshemmend.

In einer Studie2 bewies Symbio® detox seine Fähigkeit, Schwermetalle - Quecksilber und Blei - recht zuverlässig zu  binden. Zusätzlich entfernte Symbio® detox in der Studie mehr als 91 Prozent des Histamins aus einer Lösung.
Eine hohe Histaminzufuhr mit der Nahrung kann - besonders bei Menschen mit eingeschränkter Histamin-Abbaukapazität - allergieähnliche Symptome, Kopfschmerzen oder Bauchkrämpfe auslösen. Hier ist es hilfreich, den Histamingehalt im Darm mittels Heilerde zu senken.
Wichtig: Heilerden immer mit viel Flüssigkeit und zeitversetzt zu Medikamenten einnehmen!

Gesund, aber weniger essen

Zwar kochen immer mehr Menschen öfters daheim und bringen mehr Obst und Gemüse und weniger Fleisch auf den Tisch. Das freut die nützlichen Bakterien im Darm, die Ballaststoffe als Nahrungsgrundlage benötigen. Ballaststoffe machen länger satt, wirken Verstopfungen entgegen und können auch Blutzuckerspitzen abmildern. Aber oft essen wir jetzt mehr, denn der Gang in die Küche und zum Kühlschrank ist im Homeoffice deutlich kürzer.
Hier gilt es, die Fastenzeit zu nutzen und besonders auf das Naschen zwischendurch zu verzichten. Vielleicht knurrt der Magen weniger, wenn wir stattdessen ein großes Glas Wasser trinken. Und besser zum Apfel oder zur rohen Karotte als zur Schokolade greifen.
Außerdem: Kleinere Portionen sehen auf kleineren Tellern nicht nach weniger aus.

Literatur:

  • 1) González R et al. (2004): Anti-inflammatory effect of diosmectite in hapten-induced colitis in the rat. Br J Pharmacol. 141(6): 951-60.

  • 2) Müller HJ et al. (2019): Smectite for Medical Use and Their Toxin Binding Capacity. J Food Nutr Popul Health 3 (1): 16.

01.03.2021

Bitte schicken Sie bei Abdruck ein Belegexemplar an unseren Pressekontakt.

Angelika Hecht
Angelika.Hecht@symbio.de

Telefon: +49 (0)2772 981 - 350
Fax: +49 (0)2772 981 - 151

SymbioPharm GmbH
Auf den Lüppen 10
35745 Herborn

Hier haben Sie die Möglichkeit diese Pressemitteilung herunterzuladen:

Pressemitteilung als PDF downloaden

Pressemitteilung als DOCX downloaden

Volltextsuche innerhalb der Webseite: