Für Ärzte, Therapeuten und Apotheken

Veranstaltungen 2022

Fachkreise

Veranstaltungskalender

Informieren Sie sich über unser breites Veranstaltungsprogramm für Fachkreise.

Wir freuen uns darauf, wieder in vielen deutschen Städten Präsenz-Seminare veranstalten zu können und Sie vor Ort begrüßen zu dürfen. Auch warten wieder spannende Online-Seminare zu vielfältigen Themen auf Sie, die bequem über den PC verfolgt werden können. Wir bieten jedoch auch die Möglichkeit, dass Sie Ihre Fragen live in unseren interaktiven Online-Workshops per Zoom an unsere Referenten stellen können.

Bei Fragen zu den Veranstaltungen können Sie sich auch gern an die wissenschaftliche Seminarorganisation wenden. Sie ist erreichbar unter: (+49) 02772 981 - 154 oder E-Mail: seminar@symbiopharm.de

Veranstaltungskalender 2022

Online-Seminar

19:00 - 20:30 Uhr

Ärzte und Therapeuten

Online-Seminar

Extbase Variable Dump
NULL

Das Mikrobiom im Fokus neurodegenerativer Erkrankungen

Das Mikrobiom ist in den letzten Jahren in den Fokus neurodegenerativer Erkrankungen gerückt. Rund 1,6 Millionen Menschen leiden in Deutschland an Demenz. Die meisten unter ihnen an der Alzheimer oder Parkinson Erkrankung.

Spielen der Darm und das intestinale Mikrobiom eine Rolle bei Krankheiten des zentralen Nervensystems? Dieser Frage werden die Referenten in dem Seminar auf den Grund gehen und die neusten Erkenntnisse der Mikrobiom-Forschung auf dem Feld der neurodegenerativen Erkrankungen vorstellen.

Welche Perspektiven bieten Probiotika und in welchen Bereichen können wir sie bereits nutzen? Stellen Sie uns Ihre Fragen in einer anschließenden Diskussionsrunde.

Melden Sie sich

jetzt an!

Anmeldung zu diesem Online-Seminar

Unter folgendem Link kann die Registrierung für das Online-Seminar am 14.12.22 zum Thema „Das Mikrobiom im Fokus neurodegenerativer Erkrankungen“ aufgerufen werden:

Weiter zum Formular

Referentin Malena Guilherme

Referentin Malena dos Santos Guilherme

Malena dos Santos Guilherme studierte Biomedizinische Chemie in Mainz und arbeitete anschließend als wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Mainz. Ihr Fokus in ihrer Forschungsarbeit zur Promotion war das Zusammenspiel der Alzheimer Demenz mit dem Mikrobiom und der Darmphysiologie. Ihre Ergebnisse konnte sie bereits in einigen nationalen und internationalen Publikationen veröffentlichen. Seit 2021 arbeitet sie am Institut für Mikroökologie in Herborn und ist neben ihrer Tätigkeit in der Abteilung für die Seminarorganisation ebenfalls als Referentin aktiv.

Referent Andreas Schwiertz

Referent Professor Dr. Andreas Schwiertz

Herr Prof. Dr. rer. nat. Andreas Schwiertz studierte Biologie in Deutschland, Irland und Russland und promovierte im Jahr 2000 am Deutschen Institut für Ernährungsforschung in Potsdam-Rehbrücke (DIfE). Nach seiner Zeit als Laborleiter der Abteilung Nephrologie des Virchow Klinikums der Charité und wissenschaftlicher Mitarbeiter am DIfE ist er seit 2003 Leiter der Abteilung Forschung und Entwicklung am Institut für Mikroökologie in Herborn. Seit 2010 lehrt er an der Justus Liebig-Universität in Gießen, wo er 2012 seine Habilitation für das Fach „Gastrointestinale Mikrobiologie“ erlangte und 2019 zum außerplanmäßigen Professor ernannt wurde.

Volltextsuche innerhalb der Webseite: