5 Fakten zu Probiotika

Was können Milchsäurebakterien?

 

1. Sie produzieren saure Stoffwechselprodukte, die das gesunde, leicht saure Milieu im Darm stabilisieren.

 

2. Probiotika unterstützen die natürliche, mikrobielle Barrierefunktion des Darmes, über die ein Eindringen von krankmachenden Keimen, Allergenen und anderen Schadstoffen in den Körper verhindert werden soll.

 

3. Sie bilden kurzkettige Fettsäuren, über die die Darmmotilität angeregt und die Verdauung erleichtert wird.

 

4. Probiotika sind an der Bildung wichtiger Vitamine beteiligt.

 

5. Sie helfen bei der Regulierung des Immunsystems indem sie die angeborenen und erworbenen Abwehrkräfte fördern.