SymbioLact® Comp.

Das Nahrungsergänzungsmittel SymbioLact® Comp. unterstützt den gesamten Darm und eignet sich für die Darmsanierung. Es enthält Milchsäurebakterien in hoher Konzentration und Reinkultur:

  • Lactobacillus acidophilus
  • Lactobacillus paracasei
  • Lactococcus lactis
  • Bifidobacterium lactis

Speziell für die Darmschleimhaut enthält SymbioLact® Comp. zusätzlich das Vitamin Biotin.

SymbioLact® Comp. ist frei von Laktose und Gluten.

Gebrauchsinformation SymbioLact® Comp. für den gesamten Darmtrakt

LMIV-Pflichtangaben SymbioLact® Comp. 

SymbioLact® Comp. für die Darmsanierung erhalten Sie in jeder Apotheke und in unserem Onlineshop.

Natürliche Darmbakterien für die Darmsanierung

Die in SymbioLact® enthaltenen Milchsäurebakterien sind natürliche Vertreter der Darmflora. Die Bakterien sind in einen Trockenschlaf versetzt und werden wieder aktiv, sobald sie mit Wasser in Kontakt kommen.

Milchsäurebakterien gehören zu den natürlichen Bakterien im Darm und sind ein wichtiger Bestandteil der Darmsanierung. Wie der Name bereits sagt, bilden die Bakterien Milchsäure und stabilisieren damit das leicht saure Milieu im Darm. Das hemmt das Wachstum schädlicher Keime. Zusätzlich stärken die Milchsäurebakterien die Barrierefunktion der Darmschleimhaut. Eine intakte Darmschleimhaut ist wichtig für die Gesundheit, da sie Krankheitserreger, Allergene und Schadstoffe fernhält. Gleichzeitig kann sie gezielt Nährstoffe aufnehmen.

Über ihre Vitaminproduktion unterstützen Milchsäurebakterien die tägliche Ernährung. Da sie Laktose abbauen, lindern sie die Symptome bei einer Laktose-Intoleranz.

Unsere heutige Lebensweise kann die natürliche Darmflora schädigen und damit unsere Gesundheit beeinträchtigen. Beispiele sind eine einseitige Ernährung, die Einnahme von Medikamenten und übermäßiger Stress. Auch nach einer Darmreinigung ist eine Darmsanierung mit bakterienhaltigen Präparaten für die Gesundheit wichtig.

Lesen Sie mehr über die nützlichen Milchsäurebakterien im Darm

Biotin für die Darmschleimhaut

Neben den Milchsäurebakterien enthält SymbioLact® Comp. das wasserlösliche Vitamin Biotin. Biotin ist für den Stoffwechsel der Körperzellen wichtig. Gerade sehr aktive Gewebe wie die Schleimhaut benötigen Biotin, damit Zellteilungsprozesse geregelt ablaufen können. Die Darmschleimhaut ist die größte Schleimhaut des Körpers und daher zentral für unsere Gesundheit. Alle zwei bis drei Tage regeneriert sie sich komplett. Um die enorme Stoffwechselleistung aufrecht erhalten zu können, muss der Körper mit all den Nahrungsbestandteilen gut versorgt sein, die für den Aufbau neuer Gewebestrukturen wichtig sind.

Produkte mit Milchsäurebakterien und Biotin sind ein wertvoller Beitrag zur täglichen Ernährung.

Wie nehme ich SymbioLact® Comp.?

SymbioLact® Comp. ein- bis zweimal täglich in ein Glas Wasser ohne Kohlensäure oder kalten Tee einrühren und zur Hauptmahlzeit trinken.

Fruchtsäfte sind zum Einrühren nicht geeignet.

Für einen langanhaltenden Effekt auf das Darmmilieu ist es empfehlenswert, SymbioLact® Comp. über einen Zeitraum von mehreren Monaten zu verzehren.

Was ist drin?

Eine Mischung der Milchsäurebakterien Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus paracasei, Lactococcus lactis und Bifidobacterium lactis mit einer Gesamtkeimzahl von ≥ 1x109 Kolonie-bildenden Einheiten (KBE) pro Gramm. Die Produkte enthalten außerdem Maltodextrin, Siliziumdioxid und Biotin.

SymbioLact® Comp. ist frei von Laktose und Gluten.
Das Produkt kann Spuren von Milcheiweiß enthalten.

SymbioSan®

SymbioLact® heißt in Kasachstan SymbioSan®.