Symbio® Dermal

Die neue, intensive Spezialpflege für trockene und strapazierte Haut ist eine leichte Wasser-in-Öl-Emulsion aus

  • hochwertigen pflanzlichen Ölen wie Jojoba-, Mandel-, Avocado- und Nachtkerzen-Öl
  • einem Bakterienlysat aus Escherichia coli und Enterococcus faecalis
  • pflegenden Zusätzen wie beispielsweise Vitamin E, Dexpanthenol und Ceramide

Symbio® DERMAL beruhigt, pflegt, regeneriert und schützt die Haut.

Die Hautpflege-Creme ist in Ihrer Apotheke erhältlich und in unserem Online-Shop bestellbar: Symbio® DERMAL im Shop kaufen.

Da sie eine gute Verträglichkeit aufweist, ist Symbio® DERMAL für die Pflege sehr empfindlicher Haut geeignet wie zum Beispiel bei Neurodermitis. Aber auch andere Menschen sind von trockener, zu Schuppung neigender Haut betroffen.

Trockener Haut mangelt es an wichtigen Hautfetten. Sie kann schlecht Feuchtigkeit speichern und die Hautbarriere ist gestört. Die Haut spannt und juckt. Symbio® DERMAL kann das Austrocknen der Haut verhindern und Symptome wie den Juckreiz mindern.

Bei gesunder Haut schützen die Hautfette vor Feuchtigkeitsverlust und vor dem Eindringen von Schadstoffen. Trockene Haut verliert diesen Schutzmechanismus. Symbio® DERMAL führt der Haut die nötigen Hautfette wieder zu und verbessert die Hautfeuchtigkeit.

Bakterien wirken auf das Immunsystem der Haut

Die Haut ist von Milliarden Bakterien besiedelt, die eine natürliche Hautflora bilden. Sie unterstützt  die Barrierefunktion der Haut und dient speziellen Zellen des Immunsystems als "Trainingspartner". Dabei fördert eine "gesunde" Stimulation des Immunsystems die Abwehrbereitschaft gegenüber krankmachenden Mikroorganismen wie Bakterien und Pilzen.

Deshalb enthält Symbio® DERMAL neben den pflegenden Inhaltststoffen auch einen einzigartigen Lysatkomplex aus zwei verschiedenen Bakterien: Enterococcus faecalis und Eschericia coli. Das Lysat besteht aus inaktivierten Bakterien und deren Zellresten. Außerdem enthält die "Bakterienlösung" Stoffwechselprodukte der Bakterien, die sie vor ihrer Inaktivierung in die Nährlösung abgegeben haben.
Ein Test an Hautzellen zeigte die Wirkung des Lysats auf bestimmte Entzündungsfaktoren.

Klinisch getestet

Ein klinischer Test hat gezeigt: Symbio® DERMAL zieht leicht in die Haut ein, ist sehr gut verträglich und spendet fühlbar Feuchtigkeit, ohne einen unangenehmen Fettfilm auf der Haut zu bilden. Auch wirkt der hohe Wassergehalt leicht kühlend.

Für seine Verträglichkeit erhielt Symbio® DERMAL als Auszeichnung das 5-Sterne-Siegel von Dermatest.

"Das 5-Sterne-Siegel beschreibt langfristige Anwendungstestungen, die größtmögliche Sicherheit bieten, um so spätere Hautreaktionen der gesamten Käufer- und Anwendergruppe weitestgehend ausschließen zu können: Produkte, die so getestet wurden, erhalten das Prädikat „Klinisch getestet“." (Text von der Dermatest-Website)

Symbio® DERMAL erhalten Sie in unserem Online-Shop oder in jeder Apotheke.

Inhaltsstoffe

Escherichia coli/Enterococcus faecalis Ferment Lysate, Caprylic /Capric Triglyceride, Squalane, Pentylene Glycol, Glycerin, Simmondsia Chinensis Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Cetyl PEG/ PPG-10/1 Dimethicone, Persea Gratissima Oil, Oenothera Biennis Oil, Magnesium Sulfate, Hydrogenated Castor Oil, Panthenol, Butyrospermum Parkii Butter, Tocopheryl Acetate, Cera Alba, Aqua, Betaine, Cetyl Palmitate, Sodium Gluconate, Sodium Hyaluronate, Sodium Lactate, Ceramide NP, Cholesterol, Glyceryl Dibehenate, Phytosphingosine, Tribehenin, Glyceryl Behenate, Lactic Acid, Tocopherol, Ceramide 6 II

Anwendung

SYMBIO® DERMAL mehrmals täglich auf die Haut auftragen und leicht einmassieren.

Siegel

SYMBIO® DERMAL trägt das Prädikat "klinisch getestet". Da die Studie unter dermatologischer Kontrolle durchgeführt wurde, gab es das 5-Sterne-Siegel
(„Original DERMATEST® Premium Segment“).

Indikation

SYMBIO® DERMAL eignet sich besonders zur Pflege stark trockener Haut wie beispielsweise bei Neurodermitis.