SymbioLact® AAD - Probiotika nach Antibiotika

SymbioLact® AAD ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät), das sich zur Vorbeugung und Behandlung von Antibiotika-assoziiertem Durchfall eignet.

Denn das Problem bei einer Antibiotika-Therapie ist: Neben schädlichen Bakterien töten Antibiotika immer auch nützliche körpereigene Bakterien mit ab. Damit verliert unser Darm einen natürlichen Schutz vor Krankheitserregern. Starker Durchfall - die Antibiotika-assoziierte Diarrhoe - kann die Folge sein.

Wichtiges zu SymbioLact® AAD im Überblick:

  • Schutz vor Antibiotika-assoziiertem Durchfall
  • Wichtige Bakterienkulturen: Lactobacillus acidophilus (LA-5®) und Bifidobacterium lactis (BB-12®)
  • Hohe Gesamtkeimzahl: mindestens 10 Milliarden Bakterien (1010 KBE) pro Beutel
  • Zusätzlich: Vitamin Biotin zur Regeneration der Darmschleimhaut
  • Bei Allergien und Intoleranzen geeignet: frei von Milcheiweiß, Laktose, Fruktose und Gluten
  • Einfache Anwendung: einfach mit einem Glas Wasser anrühren

SymbioLact® AAD unterstützt die Darmflora bei einer Antibiotika-Therapie und stabilisiert die Darmbarriere. Das wirkt sich positiv auf die Häufigkeit, den Verlauf und die Dauer von Antibiotika-assoziiertem Durchfall aus.

SymbioLact® AAD erhalten Sie in jeder Apotheke (PZN 11657387) und in unserem Online-Shop.

Verzehrempfehlung

1-2 x täglich zur Mahlzeit den Inhalt eines Sticks in ein Glas geben, Wasser ohne Kohlensäure zufügen, umrühren und trinken.

Empfohlene Tagesdosis nicht überschreiten.

Inhalt

Inulin, Maltodextrin, Milchsäure bildende Bakterien [Lactobacillus acidophilus (LA-5®), Bifidobacterium lactis (BB-12®)], Trennmittel Siliciumdioxid, Biotin.

Eine Packung enhält 14 Sticks mit jeweils 1g.